Unser ganzer Stolz – Die Achal-Tekkiner-Hengste

Unser ganzer Stolz – Die Achal-Tekkiner-Hengste Previous item Daran erkennst du eine... Next item Wir sind stolz auf unsere...

Hamgar und Safar haben uns, beim diesjährigen European Championship in Frankreich, nicht nur vier Titel gewonnen, sondern unsere Sporthorses Stud Zucht und das Gestüt nach außen hin, ideal und meisterhaft präsentiert.

Um Ihnen noch einen genaueren Einblick in die Meisterschaft, sowie unsere Liebe zu den beiden Achal-Tekkiner-Hengste zu geben, wollen wir Ihnen beide Pferde einmal vorstellen.

Der „goldene“ Hamgar

Unser Achal-Tekkiner-Hengst Hamgar hat beim European Championship nicht die „goldene“, sondern die Bronze-Medaille gewonnen. Hamgar ist das erste Fohlen der erfolgreichen Vollblut-Achal-Tekkiner CHILGA (Mutter) und HAMZA (Vater). CHILGA ist mehrfacher Europa-Champion und HAMZA hat eine erfolgreiche Historie im Vielseitigkeitssport. Die ausge-zeichneten Veranlagungen dieser Achal-Tekkiner-Paarung spiegeln sich in Hamgar hervorragend wieder. Als zweijähriger Hengst, und besonders durch seine tolle Erscheinung, sein goldfarbenes Fell und den edlen Auftritt, überzeugte er deut-lich in der Wertung. Seine prachtvolle Ausstrahlung und sein besonderer Charakter machen ihn für uns und auch für die Zuschauer zu einer Attraktion. Durch die Zucht, Aufzucht Ausbildung vom Hamgar in unserem Gestüt, kennen wir ihn seit kleinauf und er macht uns besonders stolz. Voller Vorfreude blicken wir auf weitere Meisterschaften und Wettbewerbe mit ihm – Hamgar hat großes Potential.

 

Der „glänzende“ Safar

Der Rappe Safar, welcher von der „Top-Stute“ Savanna-Shah und dem „Sieger-Hengst“ Fatah abstammt, hat sein Potential in vollen Zügen gezeigt. Unser dreijähriger Achal-Tekkiner-Hengst Safar hat bei dem „Eurpoean Champinship“ in Frankreich drei Titel gewonnen und für unser Gestüt einen großen Erfolg gebracht. Er ist nicht nur der „European Champion“ und somit „over all“ Sieger des gesamten Wettbewerbs, sondern gewann auch den „Star of Turkestan“ und hatte somit den Gesamt- Sieg in seiner Klasse der 2-4 jährigen. Insgesamt schmückte sich Safar mit drei Titel an einem Tag bei der Meisterschaft in Frankreich. Safar ist vom äußeren Typ her sehr unterschiedlich zu Hamgar. Beide präsentierten sich edel und erhaben, wie es für die Rasse der Achal-Tekkiner üblich ist. Safar, der „Dunkle“ glänzte durch sein dunkelbraunes Fell und die weiße Blesse gibt ihm das besondere Etwas. Wir sind schon lange von ihm überzeugt gewesen und somit umso mehr stolz und zufrieden, dass er nun den Titel des Europäischen Meisters 2018 vertreten darf.

 

Erwartengsvolle Zukunft mit Sporthose Stud

Diese vier Titel bei der Europäischem Meisterschaft in Frankreich wecken unsere Spannung und Freude auf die folgenden Meisterschaften und die weiteren tollen Ergebnisse unserer Zucht. Wir haben es wieder sehen dürfen: Erfahrung und Leidenschaft sind der erste und wichtigste Schritt zu einer erfolgreichen Zucht. Durch die Festlegung klarer Selektions-kriterien nach Qualitäts- und Leistungsmerkmalen, finden wir die besten Zuchtstuten und Zuchthengste, mit den für die Nachtzucht optimalsten Parametern. Die ausgewählten Zuchtpferde stellen wir für die Nachzucht so zusammen, dass sich die Parameter: Typ, sportliche Veranlagung und Charakter optimal ergänzen. Durch nachhaltige Umsetzung unsere Philosophie durften wir uns in diesem Jahr bereits über ein Vielzahl von vielversprechenden Fohlen mit besten Veranlagungen freuen. Die erfolgreiche Nachzucht ist gesichert!
Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse unserer Zuchtarbeit bald auf unserem Gestüt in Ovelgönne (bei Oldenburg) in regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen präsentieren zu dürfen.
Für Sie haben wir eine kleine Bildergalerie der beiden Gewinner erstellt und können unsere Achal-Tekkiner stolz präsentieren.